IoT Konnektivität - global gedacht

IoT & M2M SIM Karten

Mit den netzbetreiberunabhängigen IoT-SIM-Karten von EMnify können sich Ihre Geräte mit mehr als 540 Mobilfunknetzen in über 180 Ländern verbinden. Ganz gleich, ob Sie 2G-, 3G-, 4G-, LTE-M-, NB-IoT- oder 5G-Konnektivität benötigen, wir haben die passende Lösung für Sie.

3-SIMs_v3

Das steckt in den M2M SIM Karten

Global IoT SIM cards
network-white-icon-1

Globale IoT SIM Karten

Unsere netzbetreiberunabhängigen IoT-SIMs haben Zugang zu mehreren Netzen, wo immer Sie sie einsetzen. Wenn Sie in neue Länder expandieren, müssen Sie nie mit neuen Anbietern verhandeln oder sie integrieren. Mit der Multi-IMSI-Technologie speichern unsere SIMs bis zu fünf Teilnehmeridentitäten und wechseln die Profile nach Bedarf. Mit eUICCs können Sie SIMs Over-the-Air (OTA) mit neuen Profilen ausstatten.

Automatic network selection
desktop-icon-white

Automatische Netzwerkauswahl

Unabhängig davon, ob Sie nach Signalstärke oder Datenrate optimieren, wählen Ihre Geräte standardmäßig das beste verfügbare Netz. Wenn das bevorzugte Mobilfunknetz keinen Dienst hat, findet Ihr Gerät automatisch ein anderes, das Dienst hat.
Pricing made for IoT
price-icon-white

Preismodell - so flexibel wie das Internet der Dinge

Bei EMnify gibt es keine Mindestvertragslaufzeit. Sie können jederzeit ein Upgrade, Downgrade vornehmen oder Ihren Vertrag pausieren. Wählen Sie zwischen dem "Pay-as-you-go-Modell" oder unserer "Daten-Pooling-Option". So haben Sie die Kosten stets im Blick und zahlen nur für die Daten, die Ihre Geräte nutzen.
Cloud-based infrastructure
cloud-icon-white

Alles in der Cloud

Wir nutzen für den weltweiten Vertrieb unserer mobilen Netzinfrastruktur die gängigen Public-Clouds. Während Sie Ihre IoT-Lösung entwickeln, können wir einfache, automatisierte Integrationen innerhalb der Cloud über Standard-Webdienste bereitstellen. Dank unserer breit gefächerten Infrastruktur nutzen Ihre Übertragungen regionale Internet-Breakouts. So wird die Kommunikation beschleunigt, indem Ihre Daten über die nächstgelegenen Server geleitet werden.
Advanced IoT security
lock-icon-white

IoT Sicherheit auf höchstem Niveau

Mit unserem intuitiven IoT-Dashboard und den EMnify IoT-SIM-Karten profitieren Ihre Geräte und Anwendungen von wichtigen IoT-Sicherheitsfunktionen wie netzwerkbasierten Firewalls, SMS-Firewalls, IMEI-Sperren, VPNs oder Verbindungsprofilen.

M2M SIM Karten in allen gängigen Formaten

Die globalen M2M-SIMs von EMnify sind in allen SIM-Karten-Formaten erhältlich: 2FF (mini), 3FF (micro), 4FF (nano) und MFF2 (eSIM). Sie können zwischen handelsüblichen, industrietauglichen oder eingebetteten SIMs wählen. Jedes Kartenformat ist mit der eUICC- und Multi-IMSI-Technologie kompatibel. Was immer Sie brauchen - wir schaffen die Voraussetzung für eine reibungslose Verbindung.

Handelsübliche Qualität

Handelsübliche IoT-SIM Karten sind qualitativ hochwertig und günstig in hoher Auflage zu produzieren. Sie sind in allen Formfaktoren erhältlich. Sie können ein 3-in-1-Kombinationsmodell, ein 4-in-1-Kombinationsmodell oder eine eSIM / eUICC wählen.

Specifications:

  • 64KB Speicher
  • Lebensdauer: 500.000 Zyklen
  • Temperatur-Bereich: -25° bis 85°C
  • Stromversorgung: 1,62 bis 3,3 V
  • Haltbarkeit der Daten: 10 Jahre 

Industrielle Qualität

SIM-Karten in Industriequalität sind haltbarer und widerstandsfähiger als Standard-SIMs. Dadurch eignen sie sich besonders gut für Anwendungen wie Smart Manufacturing, Smart Transportation und Healthcare IoT. Sie können zwischen einem 2-in-1-Kombinationsmodell, einem 3-in-1-Kombinationsmodell oder einer eSIM / eUICC wählen.

Specifications:

  • Plastik-SIM-Karten im 2FF-Format 25x15mm
  • 320KB Speicher
  • Haltbarkeit: 8 bis 16 Millionen Zyklen
  • Temperatureinsatzbereich: -40° bis +105°C
  • Luftfeuchtigkeitstoleranz (JESD22-A110): 85% bei 85°C für min. 1000 Stunden
  • Externe Taktfrequenz 1 bis 10 MHz
  • Versorgungsspannung 1,62 bis 5,5 V
  • Speicherung der Daten: 10 Jahre bei 105°C, 15 Jahre bei 85°C
  • Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien, Torsionsbelastung, Korrosion und Salznebel

Manipulationsschutz dank eSIM

Integrierte SIMs (eSIMs) werden direkt auf die Leiterplatte gelötet, wodurch sie zusätzlich vor Umwelteinflüssen und möglichen Manipulationen geschützt sind.

Specifications:

  • Größe: 6x5 mm
  • 320KB Speicher
  • Haltbarkeit: 8 bis 16 Millionen Zyklen
  • Temperaturbereich: -40° bis +105°C
  • Luftfeuchtigkeitstoleranz (JESD22-A110): 85% bei 85°C für min. 1000 Stunden
  • Versorgungsspannung 1,62V bis 5,5V
  • Datenerhalt: 10 Jahre bei 105°C, 15 Jahre bei 85°C
  • Zusätzliche Beständigkeit gegen Vibrationen, Feuchtigkeit, Korrosion, Druck und Salznebel

Spezifikationen:

  • 64KB Speicher
  • Lebensdauer: 500.000 Zyklen
  • Temperatur-Bereich: -25° bis 85°C
  • Stromversorgung: 1,62 bis 3,3 V
  • Haltbarkeit der Daten: 10 Jahre 
  • Plastik-SIM-Karten im 2FF-Format 25x15mm
  • 320KB Speicher
  • Haltbarkeit: 8 bis 16 Millionen Zyklen
  • Temperatureinsatzbereich: -40° bis +105°C
  • Luftfeuchtigkeitstoleranz (JESD22-A110): 85% bei 85°C für min. 1000 Stunden
  • Externe Taktfrequenz 1 bis 10 MHz
  • Versorgungsspannung 1,62 bis 5,5 V
  • Speicherung der Daten: 10 Jahre bei 105°C, 15 Jahre bei 85°C
  • Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien, Torsionsbelastung, Korrosion und Salznebel
  • Größe: 6x5 mm
  • 320KB Speicher
  • Haltbarkeit: 8 bis 16 Millionen Zyklen
  • Temperaturbereich: -40° bis +105°C
  • Luftfeuchtigkeitstoleranz (JESD22-A110): 85% bei 85°C für min. 1000 Stunden
  • Versorgungsspannung 1,62V bis 5,5V
  • Datenerhalt: 10 Jahre bei 105°C, 15 Jahre bei 85°C
  • Zusätzliche Beständigkeit gegen Vibrationen, Feuchtigkeit, Korrosion, Druck und Salznebel

FAQ

Was versteht man unter einer M2M SIM Karte?

M2M- oder IoT-SIM-Karten bieten Zugang zu Mobilfunknetzen, um Geräte miteinander zu verbinden - mit einer Plattform für die Überwachung und den Betrieb von Geräteverbindungen in großem Umfang. Wenn Sie zwei oder mehr Devices miteinander verbinden wollen, brauchen Sie eine Datenverbindung. In den meisten Fällen reicht eine Standard-Mobilfunk-SIM (oder Consumer-SIM) nicht aus.

Wie unterscheidet sich eine handelsübliche SIM Karte von einer IoT M2M SIM Karte?

Consumer-SIMs sind an einen lokalen Netzbetreiber gebunden und verursachen hohe Roaming-Kosten für Datenverbindungen im Ausland oder außerhalb gängiger Tarifzonen. IoT-SIMs hingegen bieten Ihren Geräten Zugang zu mehreren Netzen pro Land, einen einzigen Tarifplan für die weltweite Nutzung und flexible, nutzungsbasierte Vertragsbedingungen. IoT-SIMs haben außerdem mehr Speicherplatz, sind robuster und haben eine längere Lebensdauer als Consumer-SIMs.

IoT-SIMs werden in der Regel mit einer webbasierten Plattform für die Fernverwaltung von SIM und Konnektivität geliefert. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, z. B. in Industrieausführung oder als MFF2, um extremen Umgebungsbedingungen wie Hitze, Korrosion und Vibration standzuhalten.

Lesen Sie unseren ausführlichen Artikel über die Unterschiede zwischen einer Consumer-SIM und einer IoT-M2M-SIM.

Wie teuer ist eine IoT SIM Karte?

Bei EMnify starten die Preise bei weniger als 2 EUR für eine kommerzielle EMnify IoT-SIM und weniger als 3 EUR für eine industrielle EMnify IoT-SIM, abhängig vom Bestellvolumen. Je mehr SIM-Karten innerhalb einer Bestellung gekauft werden, desto mehr Rabatt wird automatisch gewährt. Bitte sprechen Sie unsere Expertinnen und Experten an, um das beste Angebot für Sie zu finden.

Neue Nutzer können drei EMnify IoT SIM-Karten kostenlos bestellen, wenn sie sich für eine 60-tägige Testphase anmelden. Besuchen Sie die EMnify Pricing-Seite oder registrieren Sie sich für die kostenlose Testphase. 

Wie kann ich meine IoT SIM Karte aktivieren?

Die Aktivierung einer IoT-SIM-Karte ist einfach und funktioniert in nur wenigen Schritten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten - zum Beispiel via das Connectivity-Management-Portal, eine API oder manchmal sogar via No-Code. IoT-SIM-Karten können einzeln oder in großen Mengen registriert und aktiviert werden, was die Verbindung einer größeren Anzahl von Devices deutlich vereinfacht.

Was versteht man unter Werkseinstellung?

Sie haben auch die Möglichkeit, die Werkseinstellung zu aktivieren, bei der Ihre Geräte voraktiviert sind und ein festes Volumen an freiem Datenverkehr zugewiesen bekommen.


In der Werkseinstellung können Sie in Ruhe testen oder vorkonfektionierte Geräte an Kunden ausliefern, ohne dass Kosten anfallen.

Sobald Ihre Geräte nach der Bereitstellung die kostenlosen Daten verbraucht haben, schalten die EMnify-SIM-Karten automatisch auf "aktiv" um. Erst dann beginnt die monatliche Abrechnung. In der Werkseinstellung müssen Sie Ihre SIM-Karten nicht aktivieren.

Wie kann ich die Leistung meiner SIM-Karten überwachen?

Ein Connectivity-Management-Portal ermöglicht die Echtzeit-Überwachung aller angeschlossenen Geräte. Getrackt werden z.B. der Verbindungsstatus, die Datennutzung und -gebühren.


Das EMnify-Portal bietet z.B. die Möglichkeit, Konnektivität zurückzusetzen, bestimmte Netzwerke auszuschließen. So können Sie Verbindungsprobleme schnell beheben und Tier-II-Support-Tickets reduzieren.


Wenn Sie es vorziehen, die Gerätekonnektivität und den Datenverbrauch direkt von Ihren bestehenden operativen Dashboards und Anwendungen aus zu überwachen, können Sie dies mit dem EMnify Data Streamer tun. Erfahren Sie mehr über den Data Streamer oder lesen Sie unsere Integrationsleitfäden für detaillierte Anweisungen.

Was versteht man unter einer eSIM?

eSIM ist ein Kartenformat, mit dem Sie ein Betreiberprofil "Over-the-Air" (OTA) mit Remote-SIM-Bereitstellungsfunktion ändern können. Der Begriff eSIM ist vergleichbar mit einer MFF2-SIM-Karte, die direkt in ein Mobilfunkgerät verbaut wird.

Wie kann ich zwischen Anbietern wechseln, bzw. kann ich Anbieter selbst wählen?

Die EMnify SIM Karten nutzen Multi-IMSI. Das bedeutet, dass automatisch das beste und günstigste verfügbare Netz gewählt wird. Wenn Sie bestimmte Netzwerkanbieter für spezifische Devices oder Regionen festlegen möchten, können Sie dies mittels Network Blocklist Funktion eigenständig vornehmen.

Unterstützt die Emnify IoT SIM Narrowband-IoT und LTE-M?

Ja. EMnify IoT SIM Karten unterstützen nahezu alle gängigen Konnektivitäts-Optionen, LTE-M und NBN-IoT eingeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer IoT Connectivity Seite.

Sind Sie bereit, Ihre IoT-Lösung schnell und sicher zu verbinden?

Nehmen sie mit unseren EMnify IoT Expertinnen und Experten Kontakt auf. Gemeinsam machen wir Digitalisierung für Ihren Geschäftserfolg nutzbar.

We value your privacy.