Meet us at MOVE19-20 June in London, UK

Book a meeting

emnify-flame-right

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit des emnify SuperNetwork

Die emnify IoT eSIM

Wir bieten Ihnen eine flexible weltweite und lokale Abdeckung dank mehr als 540 Mobilfunknetzen in über 180 Ländern. Verbessern Sie die Konnektivitätsoptionen für Ihre IoT-Implementierungen und reduzieren Sie die Kosten und Komplexität von Multi-Netz-Implementierungen. 

 

Emnify-Two-SIM-Cards
Ihre IoT-Konnektivität

Gestatten: Die emnify IoT eSIM

Die emnify IoT eSIM kombiniert auf einzigartige Weise ein Multi-IMSI-Applet (Multiple International Mobile Subscriber Identities) mit dem eUICC-Standard (Embedded Universal Integrated Circuit Card). Auf diese Weise können sich Ihre IoT-Geräte zuverlässig mit Hunderten von Netzen auf der ganzen Welt verbinden. 

 

globe-network

Globale Konnektivität

Stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte immer verbunden sind. Wo auch immer Sie sich gerade befinden: Verlassen Sie sich auf eine globale Abdeckung dank mehr als 540 Netzen in über 180 Ländern.

 

hand-pointer-signal-2

Ein einziges Profil mit Multi-IMSI-Funktion

Vereinfachen Sie Ihr Konnektivitätsmanagement mit einem einzigen Profil, das intelligent verschiedene Teilnehmererkennungen speichern und zwischen ihnen wechseln kann. 

 

network

RSP- und OTA-Updates

Vereinfachen Sie das Management von groß angelegten Geräteeinsätzen und reduzieren Sie die Betriebskosten durch effiziente OTA-Rekonfigurationen und -Profilaktualisierungen. Verbessern Sie die Geschäftskontinuität durch eine automatisierte Netzwerkoptimierung, die Ihre Anpassungsfähigkeit an sich weiterentwickelnde Technologien wie LPWAN, 5G und Satellit gewährleistet. 

 

emnify iot Coverage map

Eine Plattform.
Weltweite IoT-Abdeckung.

Verlassen Sie sich auf eine zuverlässige und redundante IoT-Konnektivität, wo immer Sie sie benötigen – dank Zugang zu über 540 Mobilfunknetzen in mehr als 180 Ländern. 

Dashboard_emnify

60 Tage, alle Features, eine einzigartige Plattform

Überzeugen Sie sich selbst mit unserem kostenfreien Testkit, das eine IoT eSIM, einen Prepaid-Datentarif und eine 60-tägige, kostenlose Testversion der emnify-Plattform enthält. 

 

Heben Sie Ihr IoT-Unternehmen mit emnify auf die nächste Stufe

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Ihr IoT-Business beim Wachstum und der Skalierung unterstützen können. Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Häufig gestellte Fragen

Die emnify IoT eSIM repräsentiert die nächste Generation von SIMs. Sie wurde entwickelt, um Ihre Konnektivität zu verbessern. Diese eUICC-Lösung ermöglicht flexible Over-the-Air-Updates, beschleunigt die Netzauswahl, verbessert die Geschäftskontinuität und gewährleistet die Kompatibilität mit sich ständig weiterentwickelnden Mobilfunktechnologien und Vorschriften. Das bedeutet: 

  • Verbesserte Geschäftskontinuität: emnify verwaltet die Over-the-Air-Netzoptimierung hinter den Kulissen, ohne dass mehrere SIM-Versionen erforderlich sind.  
  • Beschleunigte Netzauswahl: Die eSIMs sind mit einer intelligenten Betreiberauswahl ausgestattet, die einen schnellen, automatischen Wechsel des Netzbetreibers ermöglicht, wenn Sie Ihre Geräte grenzübergreifend einsetzen, was die Batterienutzung erheblich verbessert. 
  • emnify verbessert sein Netzwerk, indem monatlich neue Verträge abgeschlossen werden. OTA-Updates der eSIM stellen sicher, dass Kunden immer von der neuesten Netzabdeckung und den neuesten Preisen profitieren. 
  • Verfügbare Formfaktoren: Wir haben IoT eSIMs für jedes Gerät, unabhängig von der Größe, einschließlich der klassischen eingebetteten SIM (MFF2), 2FF (Mini), 3FF (Micro) und 4FF (Nano). 
  • Anpassung an Marktveränderungen und Innovationen während der gesamten Gerätelebensdauer (LPWAN, 5G, Satelliten-IoT). 

eSIM ist ein SIM-Typ, mit dem Sie das Betreiberprofil Over-the-Air (OTA) wechseln können – mit der Möglichkeit der Remote-SIM-Bereitstellung. Der Begriff eSIM bezeichnet außerdem einen MFF2-SIM-Typen, der direkt in ein Mobilfunkgerät eingelötet wird. 

Sowohl Standard M2M IoT eSIMs als auch emnify IoT eSIMs bieten Ihren Geräten Zugang zu mehreren Netzen pro Land, einen einzigen Datentarif für die globale Nutzung und flexible, nutzungsbasierte Vertragsbedingungen. Darüber hinaus verfügen beide SIM-Typen über eine webbasierte Plattform für die Fernverwaltung von SIM und Konnektivität. Beide gibt es in verschiedenen Formfaktoren wie Industriequalität oder MFF2. 

Eine emnify IoT eSIM bietet allerdings einen Mehrwert durch einzigartige Funktionen wie: 

  • Anbindung an das emnify IoT SuperNetwork: Das emnify SuperNetwork unterstützt die globale Abdeckung für IoT-Anwendungen in mehr als 180 Ländern und über 540 Netze mit einer einzigen SIM-Karte. Nur emnify hat Zugang zum SuperNetwork. 
  • Over-the-Air-Updates (OTA-Updates): Die emnify IoT eSIM gibt Unternehmen die Möglichkeit, SIM-Profile Over-the-Air zu aktualisieren und so kostspielige SIM-Wechsel zu vermeiden. 
  • Einfacher Zugang zu neuen Märkten: Anders als bei klassischen M2M-SIM-Karten können Sie mit der emnify IoT eSIM lokale Gesetze einhalten, ohne Ihre Konfiguration zu ändern. 

Die Aktivierung einer IoT-eSIM-Karte ist unkompliziert und erfordert in der Regel nur ein paar einfache Schritte. Oft gibt es mehr als einen Weg, eine SIM-Karte zu aktivieren – zum Beispiel über ein Konnektivitätsmanagement-Portal, eine API oder manchmal sogar eine No-Code-Lösung. 

Die IoT-eSIM-Karten von emnify können einzeln oder in großen Mengen registriert und aktiviert werden, was die Verbindung einer großen Anzahl von Geräten erheblich beschleunigt. 

Sie haben auch die Option, den Factory Test Mode zu aktivieren, in dem Ihre Geräte voraktiviert und mit einer festen Menge an freiem Datenverkehr ausgestattet sind. Im dem Testmodus zahlen Sie keine Gebühren für SIM-Hosting und Daten. Auf diese Weise können Sie Geräteverbindungen während der QA-Prozesse testen und voraktivierte Geräte an Kunden ausliefern, ohne dass Verbindungskosten anfallen. 

Sobald Ihre Geräte nach der Bereitstellung die kostenlosen Daten aufgebraucht haben, schalten die IoT-eSIM-Karten von emnify automatisch auf "aktiv" um. Erst in diesem Moment beginnt die monatliche Abrechnung. Es ist nicht notwendig, Ihre eSIM-Karten zu aktivieren, wenn Sie den Testmodus verwenden. 

Ein Portal für das Konnektivitätsmanagement bietet typischerweise Zugriff auf das Echtzeit-Monitoring aller angeschlossenen Geräte und verfolgt Dinge wie den Verbindungsstatus, die Datennutzung und die Kosten. 

Das emnify-Portal bietet außerdem Tools, um die Konnektivität zurückzusetzen oder Netzwerke zu blockieren. So lassen sich Verbindungsprobleme schnell beheben und Tier-II-Support-Tickets reduzieren. 

Wenn Sie es vorziehen, die Konnektivität und den Datenverbrauch Ihrer Geräte direkt von Ihren bestehenden operativen Dashboards und Anwendungen aus zu überwachen, können Sie dies dank emnify Data Streamer ebenfalls tun.

Die IoT-eSIM-Karte von emnify nutzt den Multi-IMSI-Ansatz und wählt automatisch das Netz mit der besten Qualität am Standort Ihres Geräts aus. Wenn Sie trotzdem einen bestimmten Betreiber für Ihre Geräte auswählen möchten, können Sie mit der Netzsperrlistenfunktion proaktiv zu Ihrem bevorzugten Netz wechseln. 

Ja. emnify IoT eSIM unterstützt verschiedene Mobilfunktechnologien einschließlich LTE-M und NarrowBand-IoT. Besuchen Sie unsere Seiten zur LTE-M-Abdeckung und NB-IoT-Abdeckung, um herauszufinden, wo sich Ihre Geräte über diese beiden Technologien mit der emnify IoT eSIM verbinden können.