Meet us at MOVE19-20 June in London, UK

Book a meeting

integrations banner design 2

Markteinführung beschleunigen
mit Cloud-nativen IoT-Integrationen

Verkürzen Sie die Zeit bis zur Markteinführung und reduzieren Sie die Test- und Entwicklungskosten. Schnellere und weniger Integrationen für IoT-Konnektivität beschleunigen Ihre Markteinführungszeit. Gleichzeitig ermöglichen sie die Verwaltung der Konnektivität über Ihre bestehenden Anwendungen.

Dashboard_emnify

Kontrollieren Sie Ihre IoT-Konnektivität, integrieren Sie das SuperNetwork Management in Ihre eigenen Anwendungen

Alle Features, die das SuperNetwork Portal für das Konnektivitätsmanagement bietet, stehen als API-Endpunkt zur Verfügung. So können Sie das Konnektivitätsmanagement ganz einfach in Ihre eigenen Anwendungen und Systeme integrieren. Werfen Sie einen Blick in die API-Dokumentation oder lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Die größten Herausforderungen bei der Integration von IoT-Konnektivität

Entwicklungszeit und -ressourcen

Jeder neu hinzugefügte Netzbetreiber erhöht die Entwicklungszeit und -ressourcen, die für die Integration unterschiedlicher Konnektivitätssysteme in Ihr eigenes System erforderlich sind.

Veraltete Telco-Stacks

Der traditionelle Telco-Stack ist nicht mit Ihrem Cloud-fähigen Business kompatibel. Er bietet nicht das erwartete Benutzererlebnis eines modernen Cloud-basierten Dienstes und macht API-Integrationen mühsam und unrentabel.

Uneinheitliche Sicht auf Ihre Daten

Jeder Netzbetreiber konfiguriert seine Plattform für Integrationen, APIs und das Konnektivitätsmanagement anders. Das bedeutet, dass das Monitoring und das Management Ihrer Nutzung über die Netze hinweg uneinheitlich ist.

man smiling

Integrieren Sie IoT-Konnektivitätsdaten mit minimalem Aufwand in die Systeme Ihrer Wahl

rhythm-dense-box

Konnektivität von den eigenen Systemen aus verwalten

Beseitigen Sie unnötige Komplexität. Verwalten Sie Ihre IoT-Konnektivität von Ihren eigenen Systemen aus. So wird Konnektivität Teil Ihres Produkts und keine zusätzliche Plattform, die Sie verwalten müssen.
cloud-settings

Entwicklungszeit verringern

Egal, ob Sie die Rechnungsstellung automatisieren, den Gerätestatus abfragen oder Einblicke in die Nutzung generieren möchten: Sie sind bestens gerüstet. Einfache, programmierfreie Zapier-Integrationen und GraphQL-APIs ermöglichen ein schnelles, effizientes Einbinden von Konnektivitätsdaten in Ihre Systeme. Das vorausgesetzte Know-how und der Aufwand sind minimal, was eine schnellere Markteinführung ermöglicht.
tooltips-2

IoT-Integrationen zu Ihren Konditionen

Schluss mit API-Integrationen auf veralteten, proprietären Systemen: Das SuperNetwork bietet eine automatisierte native Integration von Daten in 18 große Cloud-IoT-Dienste von AWS, Microsoft Azure, Google Cloud und anderen Datenanalyseplattformen.
ticket-swap

IoT-Sicherheitslücken schließen

Mobilfunkverbindungen verfügen über integrierte Netzsicherheitsfunktionen. Es gibt jedoch eine kritische Lücke zwischen traditionellen mobilen Netzen und der Cloud. Die emnify Cloud Connect Integration erhöht Ihre Sicherheit, indem sie private Verbindungen zwischen mobilen Netzen und der Cloud herstellt. Ihre Daten werden also nicht über das öffentliche Internet übertragen.
man programming

Nutzen Sie den emnify Data Streamer für Echtzeit-Einblicke

Mit Data Streamer werden Konnektivitäts-Metadaten für Ihre Cloud-Plattform oder selbst entwickelte Softwarestacks nahezu in Echtzeit verfügbar, was Ihnen folgende Möglichkeiten eröffnet:

monitor-list-1

Konnektivität in Echtzeit anpassen

Beobachten Sie die Nutzung von Live-, Echtzeit- oder historischen Daten nach Gerät oder Bereitstellung. Identifizieren Sie Anomalien im Datenverbrauch und verstehen Sie Ihren Datenverkehr besser, um fundierte Konnektivitätsentscheidungen zu treffen.
search-typo

Betriebszeit und Kosten via Benachrichtigung verwalten

Mit Data Streamer können Sie alles überwachen und Benachrichtigungen für sämtliche Szenarien einrichten – von Netzverbindungsfehlern bis hin zu Datenlimits. So ergreifen Sie immer die passenden Maßnahmen, um die maximale Gerätebetriebszeit zu gewährleisten.
data-settings

Support-Wartezeiten reduzieren

Wenn Netzwerkprobleme auftreten, braucht Ihr Support-Team Tools, um schnell handeln zu können. Mit dem emnify Data Streamer visualisieren Sie Geräte- und Konnektivitätsdaten innerhalb Ihrer anderen Anwendungen. So kann das Support-Team Probleme schneller diagnostizieren und beheben.

Die eigene Konnektivität im Griff haben mit Data Streamer

Netzverbindung überwachen

  • Gerätestatus (online/offline/verbunden)
  • Verbundene Netze
  • Letzter Zellstandort
  • Änderungen der VPN-Verbindung
  • Gesperrte Netze

Datennutzung und Kosten kontrollieren

  • Pro Gerät (Daten & DMS)
  • Pro Land
  • Pro Datentarif

Benachrichtigungen einrichten

  • Netzverbindungsfehler
  • Ausfälle von Datensitzungen
  • Tracking des Datenlimits
  • Tracking des Prepaid-Guthabens
in-situ

Was Kunden sagen

„emnify ist sowohl bei der technischen Integration als auch beim LTE-M-Support weit voraus. Unsere Partnerschaft hat maßgeblich zum weltweiten Erfolg von VuLink beigetragen.“

Matt Trumbo

Senior Produktmanager, In-Situ

Schließen Sie sich Unternehmen wie In-Situ an, die durch Data Streamer und die SuperNetwork API unzählige Stunden an Entwicklungszeit sparen.

G2 BadgeArtboard 1-1-1

Was unsere G2-Bewerter über unsere API-Integrationen sagen

„Die API, der Support und die verfügbaren Informationen sind großartig für die Automatisierung der Aktivierung und Deaktivierung von SIM-Karten.“

„Das Dashboard und das Onboarding sind sehr unkompliziert und benutzerfreundlich. Alle Funktionen, die wir benötigten, waren leicht für eine schnelle Integration zugänglich.“

„Einfach zu bedienen, vernünftiger Preis, perfekte Wartung. Der beste SIM-Anbieter für IoT. Großartige Plattform mit API.“